Food-Type

Food Picture
Crêpes
Icon

Leicht

Icon

40 Min

Icon

4

Hauchdünne Crêpes sind ein Genuss. Mit diesem Grundrezept ist der Crêpes-Teig im Nu zubereitet.

Zutaten
  1. 50g Butter
  2. 125g Mehl
  3. 2 stk Eier
  4. 3 dl Milch
  5. 1 Prise Salz
  6. 2 El Zucker
  7. Wenig Öl oder Butter
Vorgehen
  1. Step 1: Vorbereitung

    Alle Zutaten bereitstellen. Butter und Zucker bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. Eier und Milch verrühren, in die Mulde giessen. Von der Mitte her mit dem Schwingbesen anrühren. Geschmolzene Butter nach und nach dazugeben. Rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

  2. Step 2: Zubereitung

    Ofen auf 80°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 70°C). Pro Crêpe ein wenig Bratbutter in der Pfanne erhitzen. Eine Kelle voll Teig unter Schwenkbewegungen in die Pfanne giessen, so dass der ganze Pfannenboden gleichmässig dünn mit Teig überzogen ist. Crêpe hellbraun backen. Crêpes mit der Bratschaufel oder in der Luft wenden. Zweite Seite kurz fertigbacken. Im vorgeheizten Ofen warm stellen, bis alle Crêpes gebacken sind.